: : Dualer Studiengang Wirtschaftsinformatik- E-Government (EG) <m/w/d> - Duales Studium

"So geben mir Studium und Praxis Recht"

Das duale Studium verbindet umfassendes theoretisches Wissen mit praxisorientierten Studieninhalten und vermittelt Ihnen die zentralen Schlüsselkompetenzen, um innovative IT-Lösungen innerhalb der Justiz zu entwickeln.

Studieninhalte:

  • Grundlagen der Verwaltungswirtschaft
  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Verwaltungsprozesse im öffentlichen Sektor
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Daten
  • Innovation und Change (z. B. Projektmanagement, Kreativitäts- und Problemlösungstechniken)
  • Methodeneinsatz im IT-Projekt (z. B. Projektkonzeption, Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung)
  • Schreiben und Präsentieren (Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, Präsentations- und Kommunikationskompetenz)

Der theoretische Studienabschnitt an der DHBW Mannheim und die Praxisphase beim Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken und bei pfälzischen Gerichten und Staatsanwaltschaften wechseln sich im Rhythmus von drei Monaten ab.

Inhalte Praxisphase:

Praxismodul I (bestehend aus zwei Praxisphasen)

Kennenlernen der Justiz

  • Abläufe in der Justizverwaltung
    (Personal, Fortbildung, Organisation, Haushalt): 3 Wochen
  • Arbeitsgebiet IT 1:
    eAkte bei Gericht und Verwaltung (eIP, DMS, Scannen): 4 Wochen
  • Praktikum ordentliche Gerichtsbarkeit
    (eAkten-Gericht): 2 Wochen
  • Arbeitsgebiet IT 2:
    Justizielle Fachanwendungen: 4 Wochen
  • Praktikum Staatsanwaltschaft
    1 Woche
  • Arbeitsgebiet IT 3:
    Informationssicherheit und IT-Infrastruktur (Netzwerke, Kommunikationstechnologie, Support, Client-/Serversysteme): 4 Wochen
  • Praktikum Fachgerichtsbarkeit
    1 Woche
  • Schreiben der Projektarbeit I
    (aus Arbeitsgebiet IT 1 - 3)
Praxismodul II (bestehend aus zwei Praxisphasen)

Mitarbeit in zwei Projekten im eJustice-Programm und Projektarbeit II (voraussichtlich)

Praxismodul III (bestehend aus zwei Praxisphasen)

eigenständige Leitung eines Projektes/Arbeitspakets im eJustice-Programm und Bachelorarbeit (voraussichtlich)

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 26. Februar 2021 zu!

"Als Wirtschaftsinformatikerin kann ich selbstständig Aufgaben wahrnehmen."

Weitere Informationen zum Studiengang der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Flyer (PDF) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum Berufsbild

Weitere Informationen zum Berufsbild als Video

Als Wirtschaftsinformatiker E-Government (EG) - Bachelor of Science (B.Sc.) können Sie den digitalen Wandel in der Justiz aktiv mitgestalten.

Im Oberlandesgerichtsbezirk Zweibrücken (Gebiet der Pfalz) werden zum 1. Oktober 2021 zwei Bewerber/innen (m/w/d) für den dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik- E-Government (EG) eingestellt.

Während des Studiums erhalten Sie eine monatliche Vergütung von 1.307,85 € brutto.

Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis und Beförderungen richten sich nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.